Alles auf einmal

Letzte Woche haben wir erfahren, dass meine Boxer-Freundin Guste (9 Monate) an den Augen operiert werden muss. Sie hat so etwas ähnliches wie ein Gerstenkorn und das kratzt in den Augen. Guste’s Augen sind immer rot, jucken und lecken. Und da Herr J. nicht möchte, dass sich sein Hund quält, hat er mit seiner Tierärztin mal ganz tief in Guste’s Augen geschaut – ein tiefer Blick – und schon war klar, dass mit einem kleinen Eingriff alles wieder gut wird. Oder besser Guste wird? Auf jeden Fall kann ihr geholfen werden.

Gestern hüpft doch die Kleine – ich nenne sie so, obwohl sie mich schon locker an Höhe überholt hat – wild durchs Gehölz und kommt mit einer kaputten Pfoten zurück. Hat fürchterlich geblutet. Sofort zur Tierärztin und zack, Vollnarkose, weil der Ballen über die volle Länge aufgerissen war, sodass sie ihn nähen musste. Aber schlau, wie Frau Doktor natürlich ist, hat sie sofort entschieden, dass die Augen gleich mit operiert werden. Damit Mini-Guste nicht zweimal in Vollknarkose wegdämmern muss. Schlau!

Aber jetzt mal zur Flummi-Guste: sie leidet. Und das zu Recht. Sie trägt eine Manschette. Und die ist wirlich störend. Ich kenne mich damit aus. Man hört nicht richtig, man schläft bescheiden und kratzen geht damit leider überhaupt nicht. Frauchen hat mir erklärt, dass das Schmuckstück genau dieses verhindern soll. Verstehe wer will. Guste jedenfalls soll heute schon wieder von diesem lästigen Plastik-Teil befreit werden. Dann kann sie sich auch viel besser ihren tollen Verband ansehen und anfangen, das Teil abzupuhlen, damit sie sich ihre Wunden lecken kann. Ach, das soll sie auch nicht? Frauchen weiß aber auch immer alles besser.

Wir wünschen unserer liebsten Boxer-Freundin alles Gute (Guste). Sei tapfer, Skinny-Mini! Alles wird gut. Deine Familie pflegt Dich wieder gesund. Menschen sind gutes Pflegepersonal – glaube mir!

Guste noch beim Tierarzt

Guste noch beim Tierarzt

Zeig hier den Pflüncken

Zeig hier den Pflüncken

Schlafen hilf - sagt mein Frauchen. Schönes Bett, übrigens. Soll ich mich dazu legen?

Schlafen hilf – sagt mein Frauchen. Schönes Bett, übrigens. Soll ich mich dazu legen?

3 Kommentare zu “Alles auf einmal

  1. Hallo,hier schreibt Gustes Frauchen!
    Vielen Dank für die guten Wünsche. Es geht ihr schon besser,aber natürlich bekommt sie sehr gute Schmerztabletten,so das Guste am liebsten wieder Bäume raus reißen möchte,aber das geht natürlich nicht.
    Leider kann sie sich aber auch noch nicht mit Clara am Sonntag um 7 Uhr treffen. Am Sonntag hat sie eine Verabredung mit ihrer Tierärztin. Aber erst um 10 Uhr. Die wollte nicht so früh.
    Ich wünsche Euch einen kuscheligen Abend mit euren Hunden

    Gefällt mir

  2. Ohje, laut dem Film „Oben“ müsste das der gefürchtete „Kragen der Schande sein“ *grusel*
    Deine arme Freundin! Wir wünschen ihr auch gute Besserung und hoffen, dass sie das Ding bald wieder los ist!

    *wuff* und liebste Grüße

    Gefällt mir

Auf geht's - hier kann gewufft werden

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s