Es hat Fell

Frauchen hat mir etwas mitgebracht. Sie hat ein riesen Geheimnis draus gemacht. Und mir dann ein Ohr mit Fell vor die Füße geworfen. Super Frauchen. Es hat Fell!!! So etwas fresse ich doch nicht. Wahrscheinlich kannte ich die Kuh persönlich. Nee, vielen Dank, ist aber ein Scheiss-Geschenk. Wenn Du es wieder wieder haben willst, es liegt im Garten. Ich hab’s vergraben.

20140116-182622.jpg

8 Kommentare zu “Es hat Fell

  1. Soll ich es wieder ausbuddeln? Frauchen könnte es dann zerschneiden und an Bonjo & Lilly schicken. Per Post. Mal sehen, mit welchem Gesicht es der Briefträger dann zustellt….

    Vielleicht finde ich ja das Brot dabei wieder. Mit Leberwurst wird das ein Gourmet-Fest!

    Gefällt mir

  2. Oh Claralotti, da hat Frauchen ja mal richtig „daneben gegriffen“! Da hätte sie Dir lieber ein bißchen Katzenfutter (ohne Fell) mitbringen sollen. Aber ich glaube, Dein Frauchen ist noch lernfähig. Ist das komische Ding auch da eingebuddelt, wo Du immer das trockene Brot versteckst. Du kannst Frauchen ja mal darauf aufmerksam machen, dass Du das Brot nicht eingraben würdest, wenn es mit etwas Leberwurst oder Schmierkäse verfeinert wäre!

    Gefällt mir

  3. hahaha, es hat Fell…

    Ich hatte auch mal so eines für Linda bestellt und beim Anblick gleich wieder weiterverschenkt. Ist mir dann doch zu haarig und wäre für Linda wohl auch etwas zu groß gewesen. Wir haben halt keinen Garten… 😉

    LG Andrea

    Gefällt mir

Auf geht's - hier kann gewufft werden

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s