Endlich wieder

Sie sind wieder da. Meine Zweibeiner. Mein Herrchen, mein Frauchen. Nicht falsch verstehen. Bei Herrn & Frau war es super. Paradiesisch! Mir wurde jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Und nächtens Mal nehme ich gerne auch drei Wochen. Aber ich bin glücklich, dass mein Rudel wieder komplett ist.

Was ich in der Nase hatte? Meine Menschen sind echte Hundeversteher. Vielen von meinen Hunde-Kumpels geht es nicht so gut wie mir. Manche kennen es gar nicht, dass Menschen alles für sie tun. Manche haben kein eigenes Körbchen. Bei denen dreht es sich nicht darum, was sie zu fressen bekommen. Die müssen sich ihr Futter selbst suchen. Zuneigung? Noch nie erfahren.

Aber es gibt Menschen, die sich für solche Seelen einsetzen. Die SOS Hundehilfe Gran Canaria rettet diese Hunde von der Straße oder aus der Verwahrlosung und vermittelt sie nach Deutschland. Und wenn dann eine Menschenseele bereit für solche einen besonders dankbaren Hund ist, geht die aufregende Reise los. Via Flugzeug. Und dafür braucht man Flugpaten. Mein Herrchen & Frauchen waren diese Paten gestern für Lupo und Jagger.

Lupo, trägt seit gestern grün-weiß und ist ein Bremer geworden. Lupo, Du hübscher Schäferhund, wir wünschen Dir endlich die Zuneigung, die Du so lange entbehren musstest. Dein Mensch weiß, was Du brauchst. Dem kannst Du vertrauen.

Jagger hat nicht nur zwei neue tolle Menschen wie Lupo gefunden. Nö, Jagger kriegt auch gleich einen Bulli-Bruder und hat einen neuen Namen. Er zieht in die Lüneburger Heide . Jagger, jetzt Amon, Du Renn-Rakete, wenn Du mal nicht nicht rennst, wetten wir, dass Du die Damenwelt wahnsinnig machen wirst. Charming-Boy, alle Hundeliebe der Welt für Dich.

Ihr lieben Blogleser, wenn Ihr also irgendwo hinfliegt, informiert Euch über die Möglichkeit von Flugpatenschaften. Ihr helft damit Tieren in Tierheimen & Tötungsstationen, die eine Chance verdient haben. Für Gran Canaria können wir Euch einen Kontakt vermitteln.

Wir danken Sabine & Claudia, die wir persönlich kennenlernen durften. Für Ihre Fürsorge und Ihr Engagement. Für uns war es eine tolle Erfahrung. Denn so viel Hundeglück zu sehen, trägt man im Herzen.

PS. Clara hat es uns nicht übel genommen!

20140222-155926.jpg

20140222-155947.jpg

20140222-160011.jpg

20140222-160100.jpg Lupo in seinem neuen Zuhause

20140222-160149.jpg Amon mit seinem Kumpel – er hat es tatsächlich schon aufs Sofa geschafft. Respekt!

Auf geht's - hier kann gewufft werden

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s