Tag-Archiv | baden

Hundestrand

Es ist immer noch so warm. Aber ich muss gar nicht weit fahren… nicht ins Freibad oder ans Meer. Ich habe einen eigenen Hundestrand vor der Tür. Wo morgens noch keine Menschen- und Hundeseele ist. Wo ich mit Herrn H. schwimmen kann. Und wo Frau H. mit einem Handtuch auf mich wartet, wenn ich meine 1500 m abgerissen habe und warte, bis Herr H. es auch endlich an Land geschafft hat.

Könnt Ihr Euch noch an Eure Freibad-Zeiten erinnern? Wo Ihr immer eine Mark mitbekommen habt? Für die Jüngeren unter Euch ist es heute der Euro. Und die/den durfte man dann am Kiosk für Süßigkeiten ausgeben. Auf mich wartet nach dem Handtuch etwas ähnlich leckeres: mein Frühstück. Jetzt echt. Das wird mir am Hundestrand serviert. Ich weiß, jetzt sind viele von Euch neidisch.

Herrlich, mach' bitte weiter!

Herrlich, mach‘ bitte weiter!

Kleiner Freitag

So heißt bei uns der Donnerstag. Am nächsten Tag ist Frauchen dann immer nur kurz weg und deswegen sind die Donnerstags-Spaziergänge immer schön lang und wir erleben immer unglaublich viel.

Wußtet Ihr, dass Schafe gerne so aussehen würden, wie wir Boxer? Und das es schon wieder fast warm genug ist, um sich den Bauch abzukühlen?

Vorher mit viel Fell

Vorher mit viel Fell

Hinterher - fast nackig

Hinterher – fast nackig

Es kostet etwas Überwindung, aber wenn man drinnen ist... herrlich!

Es kostet etwas Überwindung, aber wenn man drinnen ist… herrlich!

Ist das da etwa ein Aal an meinem Fuß?

Ist das da etwa ein Aal an meinem Fuß?